//Bing Start //Bing end

Finanzbuchhaltung (FIBU) mit Komplettausstattung

 

Eine leistungsfähige Finanzbuchhaltung - in der Schweiz häufig FIBU genannt - ist ein wichtiges Kernprodukt in jeder Unternehmung. Unsere ERP-Business-Software zeichnet sich durch einfache Bedienung, trotz hoher Funktionalität und Parametrierbarkeit aus und ist für jede Betriebsgröße die richtige Ergänzung zu den bekannten Microsoft Office - Produkten. Unsere Buchhaltungs-Software unterstützt beliebige Kontenplanmodelle (KMU, HRM2, NRM, NPM, SHV, Buschor, Käfer) und ist Mandanten- und fremdwährungsfähig.

Zusätzlich zur flexiblen Kontenplannutzung mit bis zu 14-stelligen frei wählbaren Nummer für die Kontendefinition bietet das in VSoft integrierte FIBU-Modul die Möglichkeit, mehrere Kontenpläne innerhalb eines Geschäftsjahres zur alternativen Darstellung der Bilanz und der Erfolgsrechnung zu nutzen. Auch überlange Geschäftsjahre werden unterstützt. Buchungen können als Einzel-, Sammel-, Korrektur-, Abschluss- sowie Abgrenzungsbuchungen erfasst werden. Nicht nur der Druck des Journals aufgeschlüsselt nach diversen Kriterien ist möglich, es können auch individuelle Auswertungen mit einem Reporting Tool erstellt werden. Dazu gehören beispielsweise Bilanzen, Erfolgsrechnungen, Budget- und Vorjahresvergleiche, die genauso zur Verfügung gestellt werden, wie auch die Mehrwertsteuerabrechnung. Die Finanzbuchhaltungssoftware wird komplettiert durch diverse komfortable Zusatzfunktionen wie zum Beispiel Zinsnummern- und Zinsberechnung und eine leistungsfähige FIBU Korrelationsbuchhaltung (Schattenbuchhaltung). Fremdwährungen werden mit automatischem Kursupdate aus dem Internet verwaltet.

  • Kontendefinition bis zu 14 Stellen Alphanumerisch
  • Unterstützung Kontoplan nach HRM2, KMU, NRM, NPM, Buschor, Käfer etc.
  • Mehrere Kontenpläne innerhalb eines Geschäftsjahres für alternative Darstellungen der Bilanz und der Erfolgsrechnung
  • Druckreihenfolge und Totalisierung frei wählbar

  • Erfassung von Einzel-, Sammel-, Korrektur- und Abschlussbuchungen
  • Abgrenzungsbuchungen
  • Automatische Rückbuchung von Transitorischen Buchungen
  • Druck des Journals nach verschiedenen Kriterien
  • Unterstützung von gebrochenen oder überlangen Geschäftsjahren
  • Unterhalt und Korrektur (inkl. Protokollierung der Mutationen) von Buchungen

  • Generell: Ausdruck auf Papier, Erstellung von PDF Files oder individuelle Erstellung der Auswertungen mittels Reporting Tool
  • Saldobilanzen
  • Bilanzen, Devisenplan, Erfolgsrechnungen
  • Budgetvergleiche
  • Vorjahresvergleiche
  • Periodenwerte
  • Liquiditätsnachweis
  • Kennzahlen
  • Automatische Erstellung der MwSt Abrechnung

  • Budget inkl. Budgetpositionen und Kommentar
  • Fremdwährungen mit automatischen Kursupdate ab Internet
  • Zinsnummern- und Zinsberechnung
  • Verpflichtungen / Kennzahlen / Liquiditätsnachweis
  • Flexible Konsolidierung
  • Leistungsfähige FIBU Korrelationsbuchhaltung (Schattenbuchhaltung)
  • Optionaler Importmanager für Buchungen und Budget
  • MWST Abrechnung
  • Abgrenzungen / Transitorische Rückbuchungen

Nahtlose Anbindung an weitere Module

Aus dem Debitorenmanagement und der Kreditorenbuchhaltung werden die Daten automatisch in die Finanzbuchhaltungssoftware übernommen. Die in VSoft zentral angelegte Adressverwaltung bietet einen schnellen Überblick. Ergänzend wählbar sind Module zur Betriebsbuchhaltung mit Kostenstellen- Kostenträgerrechnung sowie einer mehrjährigen Kostenträger- und Projektabrechnung. Damit ist ein zuverlässiges Kosten- und Leistungscontrolling realisierbar. Einen schnellen Überblick über die Ergebnisse im Hinblick auf einzelne Konten und Projekte bietet ein Finanzportal auch solchen Personen, die nicht im Umgang mit buchhalterischen Vorgängen geschult sind.

Zusätzlich zum Finanzbuchhaltungsprogramm kann auf eine komplette Lohn- und Gehaltsabrechnungsfunktion oder alternativ auf ein Tool zur Mitglieder- und Spendenverwaltung für Vereine zugegriffen werden. Hinter dem optionalen Modul VCommerce verbirgt sich eine leistungsfähige Auftragsbearbeitungssoftware. Weiterhin stehen separate Programme zur Verwaltung von Immobilien und Kommunen zur Verfügung. Belege und Dokumente werden im PDF-Format erzeugt und in einem DMS Dokumentenarchiv abgelegt. Dadurch sind sie auch ausserhalb der Finanzbuchhaltungssoftware verfügbar. Eine Cloud-Installation ermöglicht eine externe Nutzung der Programme, wobei sämtliche benötigte Soft- und Hardware Infrastruktur von VEMAG bereitgestellt wird. Für den Zugang wird lediglich ein internetfähiger PC oder Laptop benötigt.